4 Städte retten über die Grenze

                           

Projekt: 4 Städte retten über die Grenze
Programm: Europäische Fond für regionale Entwicklung / Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014-2020

Projektregistrierungsnummer: 100253106

Realisationsphase: 10/2015 - 03/2019

Gesamtausgaben: 2 754 513,24 EUR 
Subvention aus EU: 2 304 436,04 EUR (max.)

Gesamtausgaben - Statutarstadt Liberec: 737 757,63 EUR
5% Subvention aus Staatshaushalt (max.)
85% Subvention aus EU (max.)              

Kooperationspartner:
LP1 Statutarstadt Liberec (CZ)

Projektpartner
PP1 Stadt Hrádek n/N (CZ) 
PP2 Stadt Zittau (DE) 
PP3 Stadt Herrnhut (DE) 

Projektenziele:
Effektiver Schutz der Bevölkerung, ihrer Sachgüter und der Umwelt in den betroffenen Regionen. Intensivierung der in der Vergangenheit aufgenommenen gegenseitigen Kooperation im Bereich des Brandschutzes und Bewältigung der negativen Folgen der Katastrophen. Abbau von bestehenden Barrieren in der Kommunikation und Koordinierung beim Krisenmanagement und bei der Lösung von auβergewöhnlichen Situationen im Rahmen der betroffenen Regionen. Erziehung der jungen Mitglieder der Feuerwehr.

Projektaktivitäten

FF Krásná Studánka:
· ein schnelles Einsatzfahrzeug, ein spezielles Transportfahrzeug und eines Anhänger mit Boot für Wasseransätzen anzuschaffen
· die Umbau des bestehenden Feuerwehrhauses
· gemeinsame Übungen in unterirdischen Räumen
· Treffen des Feuerwehrnachwuchses aller Partner

FF Hrádek na Nisou:
· einen Containerträger, einen Löschcontainer, einen Lastcontainer mit Plane, einen Container für Schüttmaterial anzuschaffen
· Anschaffung von weiterer Feuerwehrausstattung (Anzüge für Wasseransätze, Schlauchboot, Hochwassersäcke, Hochwasserschutzhangar, Trailer für Erdölentfernung, LED-Beleuchtungssets)
· Übungen der Feuerwehreinheiten am stillen, wilden und gefrorenen Wasser
· Wettkämpfe der Jugendfeuerwehren in nicht traditionellen Feuerwehrdiszipline

FF Zittau:
· Anschaffung einer Feuerwehrdrehleiter
· Internationalen Begegnungen für die Feuerwehrjugend
· Workshop in der integrierten Regionalleitstelle Ostsachsen
· eine gemeinsame Feuerwehrübung zur Bekämpfung eines Waldbrandes in einem schwer erschlieβbaren Gelände

FF Herrnhut:

· einen Mehrzweckfahrzeug anzuschaffen
· Rekonstruktion des Feuerwehrhauses im Ortsteil Rennersdorf
· eine gemeinsame Übung (Hochwassersituation)
· eine gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehr

Methodik und andere Informationen zu den Programmen finden Sie unter http://www.sn-cz2020.eu/cz/index.jsp


Zeitplan - Statutarstadt Liberec

10/2016 gemeinsame Übung aller Partner (in unterirdischen Räumen)
05/2017 3-tägiges Treffen der Feuerwehrjugend
07/2017 - 12/2017 Anschaffung der Feuerwehrtechnik
07/2017 - 06/2018 Ambau des Feuerwehrhauses in Krasna Studanka
03/2019 Ende des projektes


Kontakt:
Ing. Hana Řepková
E-mail: repkova.hana@magistrat.liberec.cz
Telefon:  +420 485 243 189

 

                                                                                      

Statutarstadt Liberec         Stadtverwaltung Zittau      Stadtverwaltung Herrnhut              Stadt Hrádek n/N